MR-Hangtechnik

Letztes Jahr konnten wir unser Hangtechnik-Projekt verwirklichen und dank einer Förderung des Landes Baden-Württemberg aus Mitteln der Landschaftspflege verschiedene Maschinen und Geräte zur maschinellen Bewirtschaftung steiler Flächen im Nordschwarzwald anschaffen.
Nach anfänglichen Lieferschwierigkeiten haben wir nun alle Maschinen erhalten. Miststreuer und Mulcher waren bereits im Herbst und übers Winterhalbjahr vielfach gefragt und auch die restlichen Maschinen hatten durch die bereits erfolgte Silierkampagne und Heubergung mittlerweile erfolgreich ihren Ersteinsatz und können nun von Betrieben aus der Gebietskulisse Nordschwarzwald ausgeliehen werden.

Das Produktprogramm Hangtechnik beinhaltet folgende Maschinen:

  • Pöttinger Frontmähwerk „Alpha Motion Master“ (3 m AB)
  • BBU Doppelmessermähwerk „Seco Duplex“ (2,75 m AB)
  • BBU Vollautomatischer Messerschleifapparat (bis 3,35 m)
  • BBU Frontkammschwader „Clementer“ (3 m AB)
  • Kuhn Weidemulchgerät „BPR 28“ (2,7 m AB)
  • Bergmann Miststreuer „TSW 2120“ (12 t)
  • Lindner „Lintrac 90“ (102 PS)
    Zusatzoptionen: Frontlader, Zwillingsbereifung
  • Hauer Silageballenzange (bis 1,8 m)

Station Bad Wildbad-Nonnenmiss
Dominik Fröschle
Tel. 0 70 32 / 50 21, Mobil: 0151 / 70 03 91 79

Bodenproben

Wir bieten Ihnen die Komplettlösung mit Entnahme und Analyse an. Sie können aber auch Ihre Proben selbst zie-hen und über uns analysieren lassen. Die Analysen bein-halten die Bestimmung des Phosphor-, Kalium- und Mag-nesiumgehaltes, der Nährstoffgehaltsklasse, der Bodenart, des pH-Wertes und des Kalkbedarfs.

Die Preise je Probe (inkl. MwSt.) staffeln sich wie folgt:
__________________nur Analyse____mit Probennahme
bis 20 Proben……….8,00 €………………..22,50 €
21 bis 50 Proben….7,75 €………………..22,25 €
über 50 Proben…….7,50 €………………..21,75 €
___________________________________________

Weitere Informationen sowie Untersuchungsaufträge und Bohrstöcke erhalten Sie auf der MR-Geschäftsstelle. Die Proben können wahlweise bei uns oder bei folgenden Sammelstellen abgegeben werden:

Uwe Gorjup, Maisenbacher Str. 101, 75378 Bad Liebenzell-Beinberg
Tel. 01 70 / 85 22 974

Traugott Müller, Hof Haselstall, 72218 Gültlingen
Tel. 0 70 56 / 13 90, 0172 / 74 04 690

SB Silobedarf

Für Ihren Bedarf im Spätsommer und Herbst organisieren wir
wieder eine Sammelbestellung bei Fa. Kleck. Leider ist die
Marktlage weiter angespannt und man muss mit steigenden
Preisen rechnen. Es kann sein, dass in Einzelfällen auf
Alternativprodukte bzw. -Abmessungen ausgewichen werden muss.
Wenn Sie frühzeitig bestellen, steigt die Chance, dass Sie die
gewünschte Abmessung bekommen.

Rabatte für Großbesteller
>> Besteller über 600,- € bis 1.200,- € Netto-Warenwert
erhalten einen Rabatt von 2 % auf die Angebotspreise
>> Besteller über 1.200,- € Warenwert (netto) erhalten
einen Rabatt von 3 % auf die Angebotspreise
>> Bei allen Bestellungen werden 9,- € Frachtkosten (zzgl.
MwSt.) berechnet

So läuft die Sammelbestellung ab:
>> Sie bestellen bis 27.06.2022 beim Maschinenring
>> Sie erhalten die Waren bis 06. August frei Hof

 

Wiesenwalze

Aufgrund einiger Anfragen, haben wir eine Wiesenwalze der Firma
Düvelsdorf Typ Green.Roller classic für den Soloverleih angeschafft,
die Ihnen nach Ostern zum Walzen des Grünlands und speziell zur
Pflege der Weiden zur Verfügung steht.

Technische Merkmale

  • 2,75 m AB, Transportbreite < 3,0 m
  • Leergewicht 2,8 t, bei Wasserfüllung ca. 6 t
  • 25 km/h – Fahrwerk mit Druckluftbremse, Walzkörperbremse

Station

Bad Herrenalb – Rotensol

Kitzrettung

Im Grünland steht so langsam die erste Mahd bevor, dies bedeutet
jedoch immer Gefahr für Rehkitze. Durch den fehlenden Fluchtinstinkt
der Jungtiere ducken sie sich bei Gefahr und drücken sich
ganz flach auf den Boden. So können sie vom Landwirt kaum gesehen
werden, auch nicht bei vorherigem Ablaufen der Fläche.
Um dem Mähtod der Kitze vorzubeugen, gilt die Drohne als Wundermittel.
Inzwischen gibt es immer mehr Rehkitzrettungs-gruppen, die
sich die technische Ausstattung zulegen und für die Landwirte am
frühen Morgen die Mahdflächen abfliegen.

SB Zwischenfrüchte

Wie bereits angekündigt, bieten wir Ihnen wie in den vergangenen
Jahren Zwischenfruchtsaatgut zur Herbstbegrünung an.
Sie haben auch die Möglichkeit, verschiedene Greening- und FAKT-Mischungen
zu bestellen. Aufgrund der großen Vielfalt an auf dem
Markt befindlichen Mischungen und den daraus folgenden unterschiedlichen
Saatstärken, sollten die Greening-Mischungen sowie
die Mischungen für die FAKT-Maßnahmen E 1.1, E 1.2 und F1 unter
Angabe der Fläche bestellt werden. Es wird Ihnen die entsprechende
Menge, aufgerundet auf die jeweilige Gebindegröße, geliefert.

Leider ist der Markt momentan ziemlich diffus bzw. teilweise von
Lieferschwierigkeiten und Knappheit geprägt. Damit wir die Ware
möglichst sicher bekommen, ziehen wir die Sammelbestellung in
den Mai vor. Trotzdem kann nicht zu 100% garantiert werden, dass
eine Lieferung möglich ist, da bereits einzelne Anbieter signalisiert
haben, aufgrund der Marktlage evtl. kein Angebot abzugeben. Wir
bieten daher die Sammelbestellung vorbehaltlich der Saatgutverfügbarkeit
und Lieferfähigkeit an.
Sollte die Sammelbestellung nicht zustande kommen oder sich später
unerwartete Schwierigkeiten ergeben, werden wir die Besteller
so früh wie möglich informieren.

Bitte bestellen Sie bis spätestens 6. Mai 2022.

Die Auslieferung frei Hof erfolgt dann bis spätestens
02.07.2022.
Ansprechpartner ist Herr Beigel.

SB Trichogramma

Mit unserer Sammelbestellung Trichogramma-Schlupfwespen bieten
wir Ihnen eine sehr preiswerte Möglichkeit, den Maiszünsler in
Silo- oder Körnermais zu bekämpfen.
Die Bekämpfung ist in Maisgebieten unbedingt zu empfehlen, denn
bei einem Befall von 0,4 – 1,5 Larven je Pflanze muss mit einem
Ertragsverlust von 5 – 15 % (bei Körnermais) gerechnet werden.
Außerdem kann sich der Befall mit Pilzkrankheiten wie Fusarium
oder Maisbeulenbrand erhöhen. Über FAKT wird der Trichogramma-
Einsatz mit 60,- €/ha gefördert.
Da der Befallsdruck weiter steigt, empfehlen wir allen Maisanbauern
die Bekämpfung, um eine Ausbreitung von nicht behandelten (Nachbar-)
Flächen aus zu vermeiden.
Grundsätzlich wird dabei die zweimalige Ausbringung aufgrund der
besseren Wirkung empfohlen oder die Variante mit erhöhter Aufwandmenge
bzw. Tierzahl, um die Bekämpfung noch effektiver zu
machen.

Bitte bestellen Sie bis spätestens 6. Mai. Die Lieferung erfolgt frei Hof.
Gerne teilen wir Ihnen auf Anfrage auch die letztjährigen Preise mit.

Ausbringung durch den MR
Auch in diesem Jahr möchten wir Ihnen die Ausbringung von Trichogramma-
Kugeln anbieten. Auch diese Preise können Sie bei uns erfragen.
Die Kugeln müssen über uns im Rahmen der Sammelbestellung bezogen werden.
Die Ausbringung kann erst ab einer Fläche von 10 ha erfolgen.

Sollten Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte schnellstmöglich
bei uns. Die Vergabe erfolgt nach zeitlichem
Eingang der Anmeldung.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Beigel.

Motorsägenlehrgang

Nach zweijähriger Corona-Pause möchten wir Ihnen in diesem Jahr
wieder einen Motorsägenlehrgang anbieten.

  • Wann: 02.12. und 03.12.2022
  • Wo: vermutlich im Feuerwehrmagazin Nebringen

Der Kurs entspricht den Anforderungen der BG. Ziel der Ausbildung
ist der sichere Umgang mit der Motorsäge sowie deren Pflege und
Wartung. Die Teilnahme gilt als Qualifizierungsnachweis für private
Selbstwerber von Brennholz. Die Lehrgangsinhalte entsprechen
inhaltlich dem DGUV-Modul A.
Nähere Infos erhalten Sie im nächsten Rundschreiben.

Eintrittskarten Tripsdrill

Für den Erlebnispark Tripsdrill können wir Ihnen in diesem Jahr wieder
vergünstigte Tageskarten zu folgenden Preisen anbieten:

  • Erwachsene/Jugendliche: 33,50 €
  • Kinder (4 – 11 Jahre): 28,50 €
  • Kinder unter 4 Jahren haben freien Eintritt

Die Karten sind bis November gültig und berechtigen Sie zum Eintritt
in den Erlebnispark und das Wildparadies. Bestellen Sie bitte Ihre
Karten bis 13. Mai 2022 mit beiliegendem Rückmeldebogen. Stornierungen
sind nicht möglich. Bitte beachten Sie, dass die Karten frühestens
nach der Bestellfrist geordert und verschickt werden.
Eventuelle Corona-Regelungen, die es zu beachten gilt, entnehmen
Sie bitte der Homepage des Parks.

PHOTOVOLTAIK

Sie bauen neu und wollen oder müssen eine PV-Anlage installieren?
Oder Ihre Stromkosten steigen und steigen?
Dann können wir Sie unterstützen.
Seit knapp 20 Jahren bieten die Maschinenringe Ihren Mitgliedern
PV-Anlagen an. In dieser Zeit haben wir wertvolle Erkenntnisse
gewonnen und engagierte Installateure gefunden, sodass wir Sie
sehr gut beraten und Ihnen qualitative und preisgünstige Anlagen
vermitteln können.

Haben Sie Interesse an einem unverbindlichen Angebot, dann melden
Sie sich bitte bei Herrn Digel oder Herrn Schühle.

PV Reinigung
Nutzen Sie das Frühjahr zur Reinigung Ihrer Anlage um optimal von
den sonnenstarken Monaten zu profitieren. Wir bieten Ihnen hierzu
verschiedene Möglichkeiten:

Professionelle Fremdreinigung
Unser Kooperationspartner, die Firma Solarfresh bietet ihnen im
Rahmen ihrer Frühjahrstour wieder die maschinelle Reinigung mittels
Teleskoplader-Ausleger und rotierenden Bürsten an. Eine thermische
Überprüfung zur guten kostengünstigen und Erkennung von
Defekten an den Modulen wird ebenfalls angeboten
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Herrn Digel. Er leitet Ihr Interesse
gerne weiter und Sie erhalten ein unverbindliches Angebot.

Eigenreinigung
Alternativ können Sie beim MR ein Reinigungsgerät solo leihen. Das
auf einer Sackkarre aufgebaute Gerät entmineralisiert Leitungswasser,
wodurch eine sehr gute Schmutzaufnahmefähigkeit und eine
hervorragende Reinigungswirkung erzielt werden. Gleichzeitig werden
Kalk- und Salzrückstände vermieden.

Kosten:
25,- € Tagespauschale zzgl. 20 Cent je Liter entmineralisiertem
Wasser (Preise sind netto, zzgl. Mehrwertsteuer)

Das Reinigungsgerät kann auf der MR-Geschäftsstelle in Herrenberg
abgeholt werden.
Ansprechpartner ist Herr Digel.