Neue Stationen für Miststreuer Sommenhardt

Durch das Ausscheiden des Stationsbetreuers Lukas Einsiedler waren wir gezwungen neue Stationen für die beiden Streuer zu suchen.

Glücklicherweise konnten wir zwei Nachfolger finden.

Die neuen Stationen sind wir folgt:

Tebbe DS 160

Station

Marcel Wacker

Rötenbach

Tel. 0173 / 764 67 10

 

Tebbe DS 180

Station

Frieder Waidelich

Simmersfeld

Tel. 0151 / 22 67 11 68

Hier wird jedoch bis Ende Januar noch Lukas Einsiedler (Tel. 0152 / 08 54 49 66) die Stationsbetreuung übernehmen

Neuer Tebbe-Miststreuer in Schönaich

Durch die Übernahme eines Streuers eines Mitgliedbetriebs können wir Ihnen auf der Station in Schönaich ab sofort und zusätzlich zu dem bereits vorhandenen 20 t Bergmann-Streuer einen Tiefbettstreuer anbieten.

Der Tebbe MS 140 hat folgenden Ausstattung:

 

  • 14 t zGG (Achtung: 4 t Stützlast an der Anhängung beachten)
  • Kugelkopf-Untenanhängung K80
  • Breitstreuwerk
  • Grenzstreueinrichtung rechts
  • Stauschieber
  • Bereifung 650/65 R38
  • 40 km/h-Zulassung

Bei Interesse an einem der beiden Streuer wenden Sie sich bitte direkt an den Stationsbetreuer.

Station

Markus Holzapfel

Schönaich

Tel. 01 74 / 731 73 83

Neuer Bergmann-Miststreuer in Weil der Stadt

Wir haben den Einachs-Tiefbettstreuer unseres Mitglieds Georg Riehle übernommen und können Ihnen die Maschine voraussichtlich ab Ende Januar am selben Standort auf dem Betrieb Riehle in Weil der Stadt in der Vermietung anbieten.

Der Bergmann-Streuer hat folgende technische Ausstattung:

 

  • 14 t zGG (Achtung: 4 t Stützlast an der Anhängung beachten)
  • Kugelkopf-Untenanhängung K80
  • Breitstreuwerk
  • Grenzstreueinrichtung rechts
  • Stauschieber
  • Bereifung 480/95 R50
  • 40 km/h-Zulassung

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Stationsbetreuer.

Station

Georg Riehle

Weil der Stadt

Tel. 01 72 / 762 97 88

Neue MR-Messerwalze in Möttlingen

Neu im Maschinenprogramm und ab sofort auf der Station Möttlingen verfügbar gibt es nun auch eine 3 m Messerwalze. Die Kerner X-Cut Solo 300 hat folgende technische Merkmale:

 

  • 3 m AB
  • Kombination aus Messerwalze/Wellenscheibe
  • Mechanische Tiefenverstellung
  • Lenkbock für Frontanbau
  • Zusatzgewichte auf Lenkbock und Ausleger
  • Beleuchtung

 

Ein Heckgewicht kann gestellt werden.

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Stationsbetreuer.

Station

Markus Kopp

Bad Liebenzell-Möttlingen

Tel. 01 72 / 487 64 59

Erster kleiner Miststreuer angeschafft

Ab sofort bieten wir Ihnen in unserem Mietpark einen kleinen Miststreuer an. Es handelt sich dabei um einen 8-t Streuer von Bergmann Typ M1080 SW mit folgender Ausstattung:

 

  • Auflaufbremse mit Rückfahrautomatik
  • 25 km/h
  • 6,8 m³ Ladevolumen
  • Vertikales 4-Walzen-Streuwerk
  • Bereifung 620/40 R22,5
  • Manuelle Transportbodenregelung

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an den Stationsbetreuer

 

Station

Martin Gehring

Bad Liebenzell-Möttlingen

Tel. 01 71 / 5 53 81 38

 

Zwei neue MR Güllefässer angeschafft

Wir haben für unsere Stationen in Stammheim und Leonberg neue Güllefässer angeschafft. Voraussichtlich ab 15.10. und damit noch rechtzeitig zum Gülle-Endspurt stehen Ihnen Wienhoff-Fässer mit folgender Ausstattung zur Verfügung:

 

  • 16 m³ Fassungsvolumen
  • 15 m Bomech-Schleppschuh
  • 6000 l Drehkolbenpumpe mit Verschneider
  • 8“-Andockarm/Saugrüssel mit Andockstation für Gruben, alterativ 6“ Schnellkuppler Fahrtrichtung rechts
  • Bereifung 750/60 R30,5
  • K80-Untenanhängung

In diesem Zusammenhang richten wir mit dem bisherigen Zunhammer-Fass von Stammheim mit einem Fassungsvermögen von 15 m³ und einem 15 m Schleppschuh eine weitere Station ein. Es steht Ihnen zu Verfügung bei:

 

Lukas Burkhardt

Altensteig-Monhardt

Tel. 0174- 963 77 68

Sammelbestellung für SCHMIERSTOFFE + FILTER

Benötigen Sie noch Schmierstoffe, Frostschutz, Filter & Sprays?

Bei der Sammelbestellaktion kaufen Sie Top-Qualität konkurrenzlos
günstig ein!
Sie können Schmierstoffe ganzjährig bestellen, die Lieferung
erfolgt i.d.R. innerhalb 14 Tagen.
Bei der Bestellung bis 01.11.2022 werden Ihnen attraktive Preise und
eine Lieferung bis Ende November garantiert.

Ganz neu, wird in diesem Jahr eine Online-Bestellung angeboten.
Unter folgendem Link können Sie nach einmaliger Registrierung ganz
einfach ihre Bestellungen aufgeben: https://oelluxx24.de/mr-aktion.de
Die Registrierung ist ebenso über folgenden QR-Code möglich:

Wie im Vorjahr liefert die Fa. Schüler, weiterhin FUCHS-Produkte,
die Spitzenklasse der Schmierstoffe. Bei Bedarf erhalten
Sie eine intensive Fachberatung direkt bei Firma Schüler,
Tel. 0 76 64 / 97 17 33.

Die Lieferung von Filtern (i.d.R. Hengst & Mann), Sprays &
Reinigern (WD40 bzw. Chemasol) übernimmt die Fa. Winkler.
Diese Aktion läuft für Bestellungen bis 28.02.2023. Danach
können Sie bei Winkler wie immer mit 10% MR-Rabatt
bestellen – das ist zwar preiswert, doch bei unserer Aktion
bis 28.02. kaufen Sie noch viel günstiger ein!

Wenn Sie diese MR-Post per E-Mail erhalten haben, finden
Sie die Bestellformulare und ein Infoblatt im Anhang.
Ansonsten schicken wir Ihnen die Bestellformulare gerne zu.

Haben Sie Interesse? Dann melden Sie sich bei Frau Mühlenbeck.
Bei ihr können Sie Preise erfragen, Datenblätter anfordern
und sich über die Altölentsorgung informieren.

Jetzt ihre Altölentsorgung anmelden

Altölentsorgung gleichzeitig mit Frischöl-Lieferung
Hier bietet Fa. Schüler eine sehr günstige Möglichkeit an:

  • Pauschal 18,- € für bis zu 120 l
  • Pauschal 25,- € für über 120 l, bis zur bestellten Menge
    Frischöl (dazu zählt auch Frischöl, das Sie in den letzten Jahren
    von Fa. Schüler bezogen haben).

Stellen Sie das Altöl unbedingt in dichten, transportfähigen und sauber verschlossenen Fässern bereit (es darf kein Öl auf dem Fass stehen!). Sollten Sie kein geeignetes Fass zur Verfügung haben, bringt Ihnen die Fa. Schüler wenn möglich ein gebrauchtes leeres Fass vorbei, rufen Sie diesbezüglich direkt bei Fa. Schüler an, Tel. Nr. 0 76 64 / 97 17-33.

Altölentsorgung für MR- bzw. Schüler-Kunden ohne Frischöl-Lieferung

Pauschal 25,- € zzgl. MwSt.

Gilt max. für die in den letzten Jahren bei Fa. Schüler eingekauften Liter. Achtung: Es kann etwas dauern, bis die Abholung bei Ihnen in eine Tour passt. Stellen Sie das Altöl unbedingt in dichten, transportfähigen und sauber verschlossenen Fässern bereit (kein Öl auf dem Fass!).

Altölentsorgung auch für Öl anderer Lieferanten
Abholung jederzeit, mit Absaugung, zu folgenden Preisen (Preisänderungen vorbehalten):

  • Abholmenge bis 399 l:             65,00 € psch., zzgl. MwSt.
  • Abholmenge 400 l – 699 l:      45,00 € psch., zzgl. MwSt.
  • Abholmenge 700 l – 1499 l:      7,80 € psch., zzgl. MwSt.

Grundsätzlich gilt:
Altöl muss frei von Fremdstoffen, wie z.B. Bio-Öl, Frostschutz oder Bremsflüssigkeit sein, sonst wird das sehr teuer für Sie. Wenn Sie nicht sicher sind, beauftragen Sie den Fahrer, der das Altöl abholt, vorher einen Schnelltest zu machen (kostenlos).
Melden Sie Ihr Altöl zur Abholung entweder auf dem Formular der Schmierstoffbestellung oder formlos bei Frau Mühlenbeck an.

Neue Kurzscheibenegge und neue MR-Station

Der MR hat eine Kurzscheibenegge für den Soloverlieh im Raum Bad Liebenzell/Weil der Stadt angeschafft.

Es handelt sich dabei um eine Maschine der Fa. Horsch, Typ Joker 3 CT mit folgenden technischen Merkmalen:

 

  • 3 m Arbeitsbreite
  • Hydraulische Tiefenverstellung
  • Mechanisch klappbare Randscheiben
  • Roll-Flex
  • Zusatzgewichte
  • fahrbar mit Schleppern ab 100 PS

Bei Interesse melden Sie sich bitte beim Stationsbetreuer.

Station Möttlingen

Markus Kopp
Tel. 01 72 / 487 64 59

Neuer Rollbandwagen in Sommenhardt

Wir haben kurzfristig einen weiteren Rollbandwagen angeschafft, der Ihnen auf der Station in Sommenhardt zur Verfügung steht. Er eignet sich neben dem Silagetransport auch hervorragend für den Transport von Hackschnitzel, Getreide oder auch Raps. Selbst Heu- und Strohballen können befördert werden.

Technische Daten:

  • Untenanhängung mit K80 Kugel (4 t Stützlast notwendig)
  • 42 m³ Ladevolumen
  • Bereifung 710/50 R26,5
  • Nachlauflenkachse
  • Fahrwerk

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an den Stationsbetreuer.

 

Station Sommenhardt

Johannes Müller/Agrarservice Nordschwarzwald
Tel. 01 74 / 852 96 07