Abfrage Mietschlepper 2020

Mietschlepper ermöglichen Ihnen eine kostengünstige und effiziente Überbrückung von Arbeitsspitzen und die Möglichkeit, auf neueste Technik zurückzugreifen.
Nachdem in diesem Jahr nur noch der Mietschlepper im Enzkreis zur Verfügung steht, es aber immer wieder auch Anfragen aus anderen Ecken des Ringgebiets gibt, wollen wir nochmals den Bedarf an Schleppern abfragen. Gerne würden wir Ihnen bei ausreichender Resonanz weitere Traktoren anbieten, eine entsprechende Auslastung ist zur Realisierung jedoch zwingend notwendig.
Im Fokus liegen Schlepper von 160 bis 190 PS, bei entsprechender Nachfrage natürlich auch andere Leistungsklassen.

Bitte melden Sie uns Ihr Interesse bis Ende November.

Stallboden aufrauen

Zu Beginn des Winterhalbjahres planen wir bei entsprechendem Interesse wieder den Einsatz der Diamantbodenfräse des MR Schwarzwald-Baar in unserem Ringgebiet.
Mit diesem Verfahren schneiden Sie unter Wasserkühlung ein flaches Rillenprofil in die Lauffläche, sodass die Trittsicherheit der Stallböden wieder hergestellt wird.
Bitte melden Sie Ihren Bedarf mit Angabe der Fläche bis spätestens 31.10.19 bei uns auf der Geschäftsstelle an. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Heinze.

Maissatgut von Farmsaat

Wir haben unser erstes Jahr der Kooperation mit Farmsaat erfolgreich beendet. Bestände und Erträge konnten überzeugen und mussten sich keineswegs hinter den Sorten größerer Züchterkonzerne verstecken.

In den letzten Wochen haben wir den neuen Maiskatalog von Farmsaat mit den aktuellen Sorten an die uns bekannten Maisanbauer unter den Mitgliedern versandt. Sie erhalten hier einen Überblick über die zur Verfügung stehenden Sorten und die für unsere Region passenden Empfehlungen. Sollten Sie keinen Katalog bekommen haben und trotzdem interessiert sein, geben Sie uns bitte Bescheid. Wir lassen Ihnen natürlich gerne ein Exemplar sowie das Bestellformular mit Preisen und Sortenbeschreibungen zukommen.

Entgegen der ursprünglichen Aussage, dass ein Ausbringungsverbot von Sonido gebeiztem Saatgut für die Saison 2020 besteht, ist die Aussaat mit dieser Beize für die kommende Saison nun doch möglich (Aufpreis: 32,- €/50TK). Folgende Sorten sind mit Sonido erhältlich und können bis 31.12.2019 bestellt werden: FARMEZZO, FARMFIRE, FARMORITZ (solange der Vorrat reicht). Bitte fügen Sie bei Ihrer Bestellung den Hinweis „Sonido“ gut leserlich hinzu. Da die weitere Zulassung für das Jahr 2021 aber unklar ist, ist das Maissaatgut mit Sonido nicht Retoure fähig.

Bei Fragen steht Ihnen Frau Heinze gerne zur Verfügung.

 

MR-Versicherungsvermittlung

Berufsunfähigkeitsversicherung

Zu krank für den Job? Dann muss die vereinbarte Rente reichen und darf nicht zu früh enden.

Wenn das Einkommen ausbleibt, weil die Gesundheit nicht mehr mitspielt, wird es für viele finanziell eng. Nahezu jeder Vierte muss vorzeitig aus dem Job aussteigen. Die häufigsten Gründe sind heute psychische Erkrankungen, an zweiter Stelle stehen Erkrankungen des Skeletts und des Bewegungsapparats, dicht gefolgt von Krebsleiden.

Arbeitnehmer, die über einen längeren Zeitraum arbeitsunfähig sind, können meist bei der gesetzlichen Rentenversicherung Erwerbsminderungsrente beantragen. Jedoch reicht diese oft nicht aus, um das Existenzminimum zu sichern. Selbstständige und Freiberufler, die nicht in die Rentenkasse oder berufsständische Versorgungswerke eingezahlt haben, stehen ohne Absicherung da.

Alle ohne Rücklagen brauchen für solch einen Fall einen Berufsunfähigkeitsschutz mit ausreichend hoher Rente. Wer die Versicherung hat, weiß das spätestens zu schätzen, wenn der Versicherungsfall eingetreten ist.

Worauf Sie beim Abschluss achten sollten:

Laufzeit
Die Versicherung sollte über das gesamte Erwerbsleben bis zum Beginn der Altersrente laufen, in der Regel bis zum 67. Lebensjahr. Manche Verträge laufen nur bis zum 58. oder 60. Geburtstag. Eine Verlängerung ist in der Regel nicht möglich. Einige neue Verträge enthalten eine Verlängerungsoption für den Fall, dass der Gesetzgeber das Rentenalter zum Beispiel von 67 auf 70 Jahre erhöht.

Höhe der Berufsunfähigkeitsrente
Die Rente sollte so hoch sein, dass sie den Lebensstandard bei Verdienstausfall sichert. Eine Faustregel lautet: etwa 70 bis 80 % des Einkommens versichern. Schließlich laufen die Lebenshaltungskosten und Sparbeiträge für die Altersvorsorge weiter, u.U. auch Steuern und Krankenversicherung.

Gesundheitsfragen
Korrekte Antworten auf die Gesundheitsfragen sind bei Vertragsschluss das A und O. Eine Ungenauigkeit kann zur Folge haben, dass der Versicherer nicht zahlt.

Profitieren auch Sie als MR-Mitglied von den MRVV Sonderkonditionen BU. Ihr Ansprechpartner:

Peter Brenner
Tel.: 0 70 32 / 799 51 10 , Mobil: 0152 / 33 62 06 03 oder
E-Mail: peter.brenner@mrvv-bw.de

Gerne können Sie einen Termin in der Geschäftsstelle oder bei Ihnen zuhause vereinbaren.

MR-Reise Nord-Norwegen

In den Norden Norwegens geht es vom 03. bis 10. Juni, wo Sie intensive und eindrucksvolle Reiserlebnisse erwarten. Dort, wo die Sonne im Sommer nie untergeht zeigen wir Ihnen kleine Dörfer und Städtchen und die atemberaubende Inselwelt der Lofoten und Vesteralen. Hier begegnen Sie Menschen, die in langen Wintern die Zeit für ein vielseitiges Kunsthandwerk nutzen. In dieser rauen Natur hat sich eine interessante Kultur entwickelt, die man nicht beschreiben kann, sondern erleben muss. Die Reisebegleitung übernimmt unsere Mitarbeiterin Claudia Heinze.

Nähere Informationen erhalten Sie bei Frau Sobiak bzw. Frau Heinze oder auf der Homepage des Landesverbands unter www.mr-bw.de.

Messerwalzen

Zur Zerkleinerung von Maisstoppeln und Zwischenfrüchten stehen Ihnen unsere beiden Messerwalzen in Schönaich und Maulbronn zur Verfügung.

Sie können sowohl in Front als auch im Heck und in Kombination mit Bodenbearbeitungsmaschinen gefahren werden.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Stationsbetreuer.

Schmierstoffe und Filter

Wie in den zwei letzten Jahren hat auch diesmal die Fa. Schüler die Schmierstoff-Ausschreibung gewonnen, und zwar mit FUCHS-Produkten. Wir freuen uns, dass wir Ihnen die Schmierstoffe dieses Premium-Herstellers so günstig anbieten können. FUCHS ist als Hersteller (nicht nur Abfüller) führend in der Entwicklung von Schmierstoffen. Die Produkte werden in Deutschland hergestellt.

Filter, Sprays usw. liefert die Fa. Busse und Kuntze, die diesen Auftrag bereits 2017 / 2018 zuverlässig ausgeführt hat.

Ablauf und Termine

Sie bestellen mit den beiliegenden Formularen bis zum 29.10.2019 und erhalten die Ware bis Ende Nov. 2019. Bestellen Sie erst im November, erhalten Sie die Ware bis Weihnachten. Spätere Bestellungen werden i.d.R. innerhalb von 14 Tagen ausgeliefert. Die Rechnung erhalten Sie direkt vom Lieferanten.

Frachtkosten

Frachtkosten sind oben auf den Bestellformularen vermerkt.

Preise

Wenn Sie schon mitgemacht haben, wissen Sie, dass die Preise so konkurrenzlos günstig sind, dass Sie bedenkenlos bestellen können, ohne die Preise zu wissen. Sie können uns jedoch gerne auch anrufen, um Preise zu erfragen.

Warum sind die Preise so günstig?

Weil unser Lieferant in einer Aktion an mehrere Maschinenringe über 150 t Schmierstoffe ausliefern kann! Wenn Sie als alleiniger Besteller ähnlich günstige Preise angeboten bekommen, sollten Sie unbedingt die Spezifikationen sorgfältig prüfen. Denn normalerweise ist es nicht möglich, Spitzenqualität zu solch niedrigen Preisen zu erhalten!

Qualität

Trotz der günstigen Preise können Sie sich auf eine Top-Qualität verlassen! Im Vergleich mit anderen Marken fällt FUCHS durch viele echte Herstellerfreigaben sowie hohe und gut nachprüfbare Qualität auf. Wenn es für den gleichen Einsatzzweck mehrere Produkte gab, haben wir die höchstmögliche Qualitätsstufe aufgenommen, damit Sie auf der sicheren Seite sind.

Beratung

Wenn Sie spezielle Fragen haben, wenden Sie sich an uns. Gerne senden wir Ihnen auch die Datenblätter der Produkte. Auf Wunsch geben wir Ihnen die Rufnummer des Fachberaters weiter. Eine kompetente Beratung ist gewährleistet!

Ganzjährig Bestellungen möglich

Sie können die Produkte dieser Bestellaktion jederzeit nachbestellen. Falls die Ölpreise ansteigen, erfolgt bei Schmierstoffen eine entsprechende Preisanpassung.

Doch es ist gewährleistet, dass Sie auch bei späteren Bestellungen konkurrenzlos günstig einkaufen!

Filter, Sprays usw.

Geliefert werden Filter der Marken MANN oder HENGST. Wenn einzelne Filter dort nicht im Angebot sind, wird auf andere Marken ausgewichen.

Bestellen Sie versehentlich einen falschen Filter, kann er innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung umgetauscht werden, die Frachtkosten müssen Sie jedoch selbst tragen.

Bei Fragen zu dieser Sammelbestellung wenden Sie sich bitte an Herrn Digel.

Bestellformular Schmierstoffe

Bestellformular Filter

Vortrag “In-vitro-Fleisch”

Zusammen mit dem Evangelischen Bauernwerk, dem Kreisbauernverband Böblingen und dem Landwirtschaftsamt Böblingen möchten wir Sie ganz herzlich zu unserem gemeinsamen Vortragsabend zum Thema „In-vitro-Fleisch: Was tut sich auf dem Markt?“ einladen.

Der Termin:
Mittwoch, 27. November 2019, 20.00 Uhr
in der Zehntscheuer in Bondorf (Hindenburgstr. 92)

Vor dem Hintergrund des weltweit ansteigenden Fleischkonsums einhergehend mit der Ausweitung der benötigten, aber letztendlich auch endlichen Futterfläche sehen Lobbyisten in der industriellen Produktion von kultiviertem Fleisch einen Lösungsansatz. Auch in Bezug auf die Reduzierung von Emissionen und damit des Treibhauseffekts aber auch unter den Gesichtspunkten des Tierschutzes  und  einer besseren Energiebilanz soll das Kunstfleisch punkten. Um mittelfristig ein konkurrenzfähiges Produkt zu erzielen, werden momentan große Summen für die Forschung in diesem Bereich investiert. Dr. Ingo Stryck, Geschäftsführer im Bereich Marketing bei Wiesenhof wird zu diesem brisanten Thema referieren.

Motorsägenlehrgang

Ende Januar bieten wir wieder einen Motorsägenlehrgang an. Dieses Mal findet er im Enzkreis statt.

Der Termin:         Freitag/Samstag, 31.01./01.02.2020
im Feuerwehrmagazin in Mühlacker

Die Kosten:         120,- €/Teilnehmer inkl. MwSt. (für MR-Mitglieder)

Der Kurs findet am Freitag von 18.30 bis 22.30 Uhr und am Samstag von 8.30 bis ca. 16.00 Uhr statt. Als LBG-Mitglied (auch Angehörige und Angestellte) erhalten Sie außerdem einen Zuschuss in Höhe von 30,- €.

Der Kurs ist zugelassen und entspricht den Anforderungen der BG. Ziel der Ausbildung ist der sichere Umgang mit der Motorsäge sowie die Pflege und Wartung. Die Teilnahme gilt als Qualifizierungsnachweis für private Selbstwerber von Brennholz. Die Lehrgangsinhalte entsprechen inhaltlich dem DGUV-Modul A. Die Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich.
Die Belegung erfolgt nach zeitlichem Eingang der Anmeldung, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bei Fragen  und zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an Frau Heinze.

Silolack spritzen

Vor dem Füllen der Silos, insbesondere auch jetzt vor Mais stehen die unliebsamen Streich- und Konservierungsarbeiten der Silos an. Hier haben wir für Sie ab sofort eine Alternative:
Unser Partner bietet das Spritzen von Silolack als Dienstleistung an und Sie profitieren durch die neue Kooperation als Mitglied von speziellen MR-Sonderkonditionen.

Nähere Infos erhalten Sie auf der Geschäftsstelle.