Neue Messerwalze

Wie bereits angekündigt, werden wir eine Messerwalze der Firma Kerner in Gäufelden-Tailfingen stationieren. Es handelt sich um eine X-Cut mit 6 m Arbeitsbreite und hydraulischer Tiefeneinstellung, die sowohl in Front als auch im Heck gefahren werden kann. Die Maschine soll Ende Juli geliefert werden und damit voraussichtlich noch rechtzeitig zur Rapsstoppelbearbeitung. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Stationsbetreuer Maurus Kayser. Selbstverständlich steht Ihnen nach wie vor auch die baugleiche Maschine bei Ulrich Horsch in Maulbronn zur Verfügung.
Die 3 m-Messerwalze in Schönaich wurde dagegen mangels Auslastung nicht übernommen.