MRVV-Infoabend

“Risikomanagement in der Landwirtschaft”

In der Praxis zeigt sich oft, dass es im Schadensfall zu Schwierigkeiten kommen kann, wenn kein passender Versicherungsschutz beantragt wurde. Um Ihnen aufzuzeigen, auf was es ankommt haben wir einen Infoabend zum Thema „Risikomanagement in der Landwirtschaft“ organisiert.

Der Termin:         Montag, 4. Februar 2019, 20.00 Uhr

im Gasthaus Krone in Wildberg

Stephan von Felbert, MRVV-Koordinator Süd, berichtet aus der Schadenpraxis rund um die Sachversicherungen. Er zeigt Ihnen existenzgefährdende Gefahren im Sachversicherungsbereich und entsprechende Versicherungen auf, die Sie im Schadensfall umfassend vor finanziellen Risiken schützen können.

Jörg Triebke, MRVV-Geschäftsführer informiert Sie über die Möglichkeiten der persönlichen Absicherung. Durch einen Ausfall des Betriebsleiters, für einen längeren Zeitraum oder auf Dauer, ist die Existenz des Betriebes schnell in Gefahr. Hier ist es wichtig, Berufsunfähigkeit, Krankheit oder gar Tod ausreichend abzusichern, damit Sie sich sorgenfrei auf Ihren Betrieb konzentrieren können.

Nehmen Sie die Veranstaltung wahr und informieren Sie sich ausführlich. Nach den Vorträgen haben Sie ausreichend Zeit, Ihre Fragen an die beiden Referenten zu stellen.

Schon heute möchten wir Sie ganz herzlich hierzu einladen.