headerimage: 

MR Grün- und Winterservice GmbH
MR Böblingen-Calw e.V

Ringgebiet

Unser Ringgebiet umfasst die Landkreise Böblingen, Calw sowie den Enzkreis. Somit ergeben sich schon aus der topographischen Situation die verschiedensten landwirtschaftlichen Strukturen.

Im Landkreis Böblingen dominiert die Milchviehhaltung. Allerdings haben sich auf den Ackerbaustandorten des Oberen Gäus auch große Veredelungsbetriebe entwickelt. Hier zentriert sich außerdem der bedeutendste südlichste Zuckerrübenanbau Baden-Württembergs. Daneben spielt die Pensionspferdehaltung sowie die Direktvermarktung und der Anbau von Sonderkulturen durch die Nähe zum Ballungszentrum Stuttgart eine große Rolle.

Der Landkreis Calw, mit überwiegendem Teil der Flächen im Nördlichen Schwarzwald, ist traditionell ebenfalls durch die Milchviehhaltung geprägt. Zunehmend werden jedoch auch Mutterkühe zur Offenhaltung der Landschaft eingesetzt. Ackerbau spielt, bis auf die im Oberen Gäu gelegenen Gemarkungen, eine untergeordnete Rolle.

Im Enzkreis können 4 regionale Schwerpunkte festgemacht werden. Während in den Bereichen des Nördlichen Schwarzwalds sowie des Heckengäus die Viehaltung, insbesondere die Milchviehhaltung im Vordergrund steht, dominiert im Kraichgau der Ackerbau, insbesondere der Getreideanbau. Der Stromberg als Teil des Anbaugebiets Württembergisches Unterland ist geprägt durch Weinbau.