headerimage: 

MR Grün- und Winterservice GmbH
MR Böblingen-Calw e.V

Regeln für Mietmaschinen

Datum: Mittwoch, 10. Januar 2018

Damit unser Fuhrpark rund läuft, gilt es ein paar einfache Regeln zu beachten:

  1. Die Maschine sollte während der Mietzeit effektiv genutzt und eingesetzt und Standzeiten vermieden werden
  2. Die Maschine nach der Arbeit umgehend zurückbringen, da i.d.R. schon der nächste Nutzer auf die Maschine wartet und nur so ein zügiger Ablauf gewährleistet ist
  3. Die Maschine nicht ohne Absprache mit dem Stationsbetreuer an Dritte weitergeben
  4. Die Mietmaschine so behandeln, als wäre es die Eigene
  5. Keine Reparaturen ohne Rücksprache
  6. Die Maschine nicht im „vollen Dreck“ zurückgeben. Güllefässer müssen nach Gebrauch außen mit dem Hochdruckreiniger gesäubert werden. Miststreuer sind nach dem Einsatz besenrein und frei von Ballengarnen zurückzubringen. Bei starker Verschmutzung behalten wir uns vor, entsprechende Reinigungskosten in Rechnung zu stellen
  7. Die gearbeiteten Stunden oder Hektar ehrlich angeben, ebenso auch Mängel oder Defekte

 

Wir sind der Überzeugung, dass saubere und gepflegte Maschinen auch ein positives Bild für die Landwirtschaft in der Bevölkerung bewirken.