headerimage: 

MR Grün- und Winterservice GmbH
MR Böblingen-Calw e.V

MR Versicherungsvermittlung

Datum: Mittwoch, 23. Mai 2018

Private Pflegeversicherung

- Pflegebedürftigkeit kann jeden treffen! 

Drastische Zunahme der Pflegefälle.

Mit der steigenden Lebenserwartung erhöht sich auch die Zahl der Menschen, die gepflegt werden müssen. In den nächsten 20 Jahren wird der Anteil der Pflegebedürftigen um über 50 % wachsen, bis zum Jahr 2050 wird er sich sogar fast verdoppeln. Zudem leiden bereits heute 1,5 Mio. Menschen an Demenz. Pro Jahr kommen 40.000 Neuerkrankungen hinzu.

Jeden von uns kann es treffen.

Auch Sie können zum Pflegefall werden. Wenn diese Situation eintreten sollte, kommen erhebliche finanzielle Belastungen auf Sie zu. Denken Sie z. B. an die Kosten für das Pflegeheim oder die Betreuung rund um die Uhr zu Hause.

Staatliche Hilfe mit Teilkasko-Charakter.

Die gesetzliche Pflegeversicherung bietet für diese Kosten nicht mehr als eine Grundabsicherung, die auch nach der neuesten Pflegereform bei Weitem nicht ausreicht.

 

 

 

Kinder haften für ihre Eltern!

Das lang angesparte Vermögen oder auch u.U. das der engsten Familienmitglieder geht durch die Finanzierung der hohen Pflegekosten schnell verloren. Sichern Sie Ihr Vermögen und vermeiden Sie die Abhängigkeit vom Sozialamt.

Besser vorsorgen.

Vermeiden Sie mit einer privaten Pflegevorsorge die finanziellen Risiken im Falle Ihrer Pflegebedürftigkeit. Sie können den Pflegeschutz nach Ihren Bedürfnissen gestalten. U.a. auch so: Wenn Sie nicht pflegebedürftig werden, erhalten die Erben eine Todesfallleistung ausbezahlt.

Wir informieren Sie gerne.

MRVV Baden-Württemberg GmbH & Co. KG
Peter Brenner
Tel: 07032 / 7995110 Mobil: 0152 / 33620603
E-Mail: peter.brenner@mrvv-bw.de