headerimage: 

MR Grün- und Winterservice GmbH
MR Böblingen-Calw e.V

Ihr Anspruch auf Haushaltshilfe

Als gesetzlich versicherte Person haben Sie einen Anspruch auf Haushaltshilfe,

  • wenn in Ihrer Familie mindestens ein Kind unter 12 Jahren (in einigen Fällen auch unter 14 Jahren) oder ein behindertes Kind lebt,
  • Ihre Familie in einer Notlage oder Krisensituation ist
  • und Sie, als haushaltsführende und kinderbetreuende Person (Mutter oder Vater), die Versorgung Ihrer Kinder nicht mehr übernehmen können oder Schwierigkeiten haben Ihren Haushalt zu bewältigen

 

Es gibt verschiedene Gründe, warum Sie eine Haushaltshilfe beanspruchen können:

  • Krankheit des haushaltsführenden Elternteils
  • Krankenhausaufenthalt, Reha-Aufenthalt oder Kuraufenthalt des haushaltsführenden Elternteils
  • im Anschluss an ambulante Operationen
  • Schwangerschaftsprobleme
  • Risikoschwangerschaft
  • Mehrlingsgeburt
  • psychische Erkrankung, psychische Belastung, Erschöpfungszustand, Burnout, Überforderung
  • Verlust eines Elternteils durch Tod oder Trennung
  • besondere Belastung des haushaltsführenden Elternteils aufgrund chronischer Erkrankung, Behinderung oder Pflegebedürftigkeit eines Familienmitgliedes
  • bei stationärer Aufnahme eines Elternteils zur
    Begleitung eines Kindes, wenn zuhause weitere
    Kinder unversorgt sind

 

Auch wenn Sie privat versichert sind, gibt es Möglichkeiten das Angebot unseres Familienservices zu nutzen. 

 

Sind Sie sich unsicher, ob Sie in Ihrer individuellen Situation einen Anspruch auf Haushaltshilfe haben? Wir beraten Sie gerne - bitte kontaktieren Sie uns!

 

Erfahren Sie mehr über das Angebot unseres Familienservice und wie unsere Familienpflegerinnen Sie konkret unterstützen können.